Blue Train spielt in der Jazz Hall

Am 8. April spielen unser musikalischer Chef Bernd Oppolzer und unser Bassist Fred Stern mit ihrem Quintett Blue Train wo? Natürlich in der Jazz Hall in Stuttgart, und zwar mit dem Programm „Favorite Things“. Alfred Haag – lange Jahre unser Bariton-Saxofonist – ist auch mit dabei.

Und wer ein bisschen im darauffolgenden Programm stöbert, wird am Samstag (Big Band „Jazz & Swing“) und Sonntag („Jazz Forum Aidlingen“) doch manch bekanntes Gesicht erkennen. Die Hornblower-Musiker sind halt gefragt…

 

 

Advertisements

Klasse Gig in der Hall!

Es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn der Laden voll ist! Nach dem Gig in der sehr gut besuchten Kapfenburg spielten wir schon wieder vor einem vollen Haus – diesmal in der Stuttgarter Jazz Hall.  Danke an alle, die zum Hornblower Konzert gekommen sind!!! Die Band hatte Ihren Spaß, und wir freuten uns besonders, dass wir unserem Stuttgarter Publikum zum ersten Mal so schöne Stücke wie Coltranes Naima, Harlem Nocturne oder Got To Get Into My Life vorstellen durften. Eine Gruppe dürfen wir aus der zahlreichen Besucherschar herausheben: Einige Kollegen vom Steinenbronner Chor, mit dem wir das große Chor-Bigband-Projekt im Sommer veranstalten.
Und natürlich freuen wir uns schon auf den nächsten Gig in der Hall!!!
Nachfolgend ein paar Impressionen aus der Hall:

IMG_0466 IMG_0477

IMG_0462

IMG_0467

IMG_0482

IMG_0488

IMG_0445

 

Hornblower Big Band auf Schloss Kapfenburg

Im Januar ließ sich die Hornblower Big Band bei der Erarbeitung ihres neuen Programms bereits zum dritten Mal von der außergewöhnlichen Atmosphäre auf Schloss Kapfenburg inspirieren. Zum Abschluss ihres Probenwochenendes präsentierte die Band ihr neu erarbeites Programm im Rahmen eines Werkstattkonzerts. Und – wir waren überwältigt von der Resonanz. Ca. 120 Zuhörerinnen und Zuhöher kamen an einem Sonntagmorgen. Klasse!

12615407_943742848994518_3669374926858656870_o

Die Band während des Gigs im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg